Die Anforderungen an die Compliance-Organisation steigen. Sie muss lokal wie global effektiv, einheitlich und gleichzeitig flexibel genug sein, um unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden. Wie dies gelingt, wie ein organisatorischer Wandel kommunikativ begleitet werden kann, wie Compliance organisatorisch auf rechtliche Neuerungen reagieren muss und welchem Wandel Organisation und Berufsbild unterliegen, wird im Rahmen des diesjährigen Schwerpunktthemas vorgestellt und diskutiert.